Blowjob auf Sextreffenx.at

Jetzt gerade mein erstes Tattoo bekommen!

Jetzt gerade mein erstes Tattoo bekommen!

Salome: Ich hab ein Tattoo und irgendwie will ich das jemandem zeigen. Willst du dich freiwillig melden? Ich zeige dir dann a...

Stadt: Feldkirchen (Kärnten)

Bin ich nicht mehr jung und süß?

Bin ich nicht mehr jung und süß?

Franziska: Ich werde immer älter uns das macht mir ein bisschen Panik. Ich weiß nicht genau was ich tun soll oder wie ich mich v...

Stadt: Hallein (Salzburg)

Ich bin hoffentlich nicht außer Übung

Ich bin hoffentlich nicht außer Übung

Anni: Sowas perverses habe ich schon echt lange nicht mehr probiert. Schon eine Verschwendung, denn man wird bestimmt nicht...

Stadt: Saalfelden (Salzburg)

Lass mich bitte lutschen

Lass mich bitte lutschen

Lauri: Daddy, ich habe so lange keinen Schwanz mehr in den Mund bekommen und ich weiß auch nicht, was mit mir los ist. Eigen...

Stadt: Klagenfurt (Kärnten)

Ist doch klar, warum ich hier bin

Ist doch klar, warum ich hier bin

Thea: Ist doch ganz klar, ich mag Blowjobs und hab grad keinen Typen da, dem ich mal eben einen lutschen könnte. Sowas ist ...

Stadt: Feldkirch (Vorarlberg)

Ganz neu in Feldkirchen

Ganz neu in Feldkirchen

Yillena: Meine Freundin hier meinte, dass ich hier nach Sex suchen sollte und das mache ich jetzt auch. Ich wohne nun schon lä...

Stadt: Feldkirch (Vorarlberg)

Ich verwöhne deinen Schwanz mit einen Blowjob

Ich verwöhne deinen Schwanz mit einen Blowjob

Elis: Hallo schöne Männer, wie findest du meine Fotos? Glaubst du, du wirst heute Nacht davon träumen? Das ist es, was ich ...

Stadt: Sankt-Pölten (Niederösterreich)

wenn es um Sex geht werde ich richtig wild

wenn es um Sex geht werde ich richtig wild

Schnucki: Ich bin eine süsse aber auch freche Frau denn wenn es um Sex geht werde ich richtig wild. Kannst du dir vorstellen wi...

Stadt: Saalfelden (Salzburg)

Blowjobs sind einfach mein Ding

Blowjobs sind einfach mein Ding

Trisha: Wenn mir gesagt wird, dass ich nichts kann, dann weiß ich wenigstens, dass ich verdammt gute Blowjobs gebe. Sollte de...

Stadt: Feldkirch (Vorarlberg)

Blowjob Anleitung – So lutscht man richtig

Ein Blowjob wie ihn die Porno Filme zeigen, das ist es, was die Männer heiß macht. Sie wollen ihre Schwänze beim Vorspiel von einem Luder verwöhnt wissen. Viele Frauen stehen ebenfalls darauf. Nur viele Frauen erhoffen sich Tipps, wie der Blowjob den Männern am besten gefällt und man den Schwanz am besten beim Oralverkehr verwöhnen kann.

Solche Kontakte, die besonders auch französisch stehen und deep throat gehen wollen, findet man auf Tinder eher weniger, jedoch gibt es genau diese Art von Frauen auf unserer Sexdating Plattform. Hier kannst du dich kostenlos anmelden und sofort mit Schlampen aus deiner Umgebung chatten. Finde einen Partner der sich mit Hingabe und in rasanter Geschwindigkeit dem Thema des Blasens widmen möchte.

Viel Abwechslung macht Blowjobs erst gut.

Unser Mund ist absolut unglaublich – ein Wunderland der Gefühle und Fähigkeiten. Wir können mit ihm die köstlichsten Aromen aufnehmen und die inspirierendsten Gedanken aussprechen. In ihrem Inneren verbirgt sich die Zunge, ein Muskel von unglaublicher Kraft und Beweglichkeit.

Es ist nicht verwunderlich, dass der Mensch die vielen Möglichkeiten, die der Mund bietet, in den Sex einfließen lässt. Und noch weniger schockierend ist es, dass Fellatio, am unpassendsten als Blowjob bekannt, ein beliebter und beliebter Sexualakt ist.

Viele Leute würden sagen, dass ein Blowjob nichts besonderes ist und das Sex auch gut ohne Oralsex sein kann. Aber sie können so viel mehr als das sein! Da es sehr viele Arten von Blowjobs gibt, kann es sehr einschüchternd sein, zum ersten mal einen Penis zu lutschen.

BlowjobTagPic3

Das Wichtigste zuerst: Es gibt kein richtiges Blasen

Es ist wahr. Weiß eigentlich irgendjemand, warum ein Blowjob Blowjob genannt wird? Die Ursprünge sind unklar, aber um alle Missverständnisse auszuräumen, bevor du anfängst: Du wirst überhaupt nicht blasen”, es sei denn, du möchtest das Gefühl, Luft auf den Penis deines Partners zu blasen, einbauen, um die Sache aufzumischen.

Schritt 1: Mündliche Kommunikation

Kommunikation ist der Schlüssel zu tollem Sex. Wenn man über Spielarten spricht, die für dich oder deinen Partner neu sind, bevor man sie ausprobiert, können beide Fragen stellen, Grenzen setzen, Vorlieben und Abneigungen austauschen und sich Fantasieszenarien ausdenken. Auch wenn ein Blowjob nach einem relativ unkomplizierten, sexy Spaß aussieht, können der Akt und die damit verbundenen Aspekte eine Reihe wichtiger Fragen und Überlegungen aufwerfen – vor allem, wenn man neu in der Blowjob-Szene ist.

Hier sind einige Details, die beide besprechen sollten, bevor es losgeht:

  • Werden wir ein Kondom benutzen?
  • Soll vorher geduscht werden?
  • Blase ich dir zu unserem gegenseitigen Vergnügen oder zum Vergnügen für dich?
  • Hat einer von uns beiden spezielle Blowjob-Wünsche (vielleicht die Einführung eines Spielzeugs oder eines aromatisierten Gleitmittels), die wir ausprobieren möchten?
  • Wie werden wir mit Orgasmus und Sperma umgehen?

Diese Ausgangspunkte werden wahrscheinlich zu weiteren Gedanken und Fragen führen, wenn man mehr über das bevorstehende orale Abenteuer spricht. Es gibt zwar einige ernsthafte Überlegungen, aber das ist auch eine Gelegenheit, sich gegenseitig zu necken und die Spannung zu steigern.

Es gibt einen Grund, warum Blowjobs so verdammt viel Aufmerksamkeit erhalten. Sicherlich ist es für die Person, die ihn bekommt, sehr angenehm. Aber wenn die Person, die den Blowjob gibt, auch engagiert und erregt ist – und nicht das Gefühl hat, nur für ihren Partner etwas Angenehmes zu tun -, dann kann die ganze Szene eine unglaubliche Erregung auslösen.

BlowjobTagPic1

Schritt 2: Porno-Blowjobs sind nicht so realistisch

Blowjobs haben als Sexualakt einen fast mythischen Status erreicht. Sie sind der Stoff, aus dem Legenden gemacht sind, und wurden immer wieder romantisiert. Und ja, sie können sich großartig anfühlen. Und sie können sich wirklich toll anfühlen, wenn man sie gibt. Aber wenn man sich auf ein Blowjob-Abenteuer einlässt, sollte man abwägen zwischen dem, was man sich wünscht, und dem, was tatsächlich passieren könnte.

Egal, ob du von Freunden und Liebhabern von Blowjobs gehört hast, sie in Filmen oder Pornos gesehen hast, in Büchern oder Schritt-für-Schritt-Anleitungen im Internet darüber gelesen hast, jeder wird anders auf einen Blowjob reagieren.

  • Ist das Gefühl eines Penis im Mund annehmbar?
  • Werde ich den Geschmack von seinem Sperma und/oder Ejakulats mögen?
  • Wird es meinem Partner gefallen?
  • Werde ich würgen, wenn sein Penis zu groß ist?
  • Wird mich ein Blowjob anmachen?
  • Werde ich Schwierigkeiten haben, meine Zähne davon abzuhalten, meinen Partner zu verletzen?
  • Werde ich tief in die Kehle gehen können/wollen?
  • Wird es mir Spaß machen, einen Blowjob zu geben?
  • Sollte ich ein Spielzeug benutzen?

Eine gute Antwort auf diese Fragen zu finden kann schwer sein.

Schritt 3: Die besten Blowjob-Positionen

Gute Blowjobs haben sehr viele Kniffe an sich, die man sich erst noch aneignen muss. Wer das schaffen will, muss viel Zeit und Übung investieren, um sich mit diesem neuen, sexy Spaß vertraut zu machen. Denn was beim Blasen oft vergessen wird: Je nachdem, wie man es macht, kann es eine anstrengende Tätigkeit sein!

Es ist wichtig, daran zu denken, dass selbst wenn es einen unglaublich erregt, den Partner oral zu befriedigen, man die Erfahrung weniger genießen (und möglicherweise wiederholen) wird, wenn man sich unwohl fühlt oder Schmerzen hat. Wenn du dich für eine Position entscheidest, in der du deinem Partner einen blasen willst, denke an die Teile deines Körpers, die am stärksten beansprucht werden. Du wirst mit Sicherheit deinen Kiefer, deinen Nacken, deine Schultern und deine Arme mit einbeziehen. Andere Körperteile, die ins Spiel kommen können, sind deine Knie und dein Rücken. Schauen wir uns einige gängige Blowjob-Positionen an und wie sie sich auf Ihren Komfort auswirken.

Auf dem Boden kniend: Egal, ob der Partner steht oder sitzt, vor ihm zu knien, um ihn zu blasen, ist ein Klassiker unter den Blowjobs. So kann man seinen Penis (und die umliegenden Genitalien) mit dem Mund und den Händen vollständig erforschen, um die empfindlichsten Stellen zu finden.

Hündchen auf dem Bett: Dies ist eine weitere bewährte und beliebte Stellung, aber es kann schwierig sein, sie über einen längeren Zeitraum beizubehalten. Während dr Partner auf dem Rücken liegt, positionieren man sich auf allen Vieren neben ihm oder zwischen seinen Beinen. Auch hier hat man wunderbaren Zugang zu seinem Körper.

BlowjobTagPic2

Schritt 4: Wie man die Zunge für einen Blowjob einsetzt

Manche Leute fragen sich, wie sich ein Mund anders anfühlt als andere Arten der Penetration. Nun, das tut es auf jeden Fall! Ja, eine Vagina ist warm und feucht. Ja, und der Anus ist auch warm und hat einen engen Ring, ähnlich wie die Lippen. Aber was haben die beiden nicht? Die Vielseitigkeit und Kreativität, die eine Zunge bietet!

Ein Blowjob wird in Pornos und, etwas diskreter, in Filmen und im Fernsehen oft als eine reine Auf-und-Ab-Mundkolben-Situation dargestellt. Das kann sich natürlich gut anfühlen, aber ein echter Mund-Sex-Künstler wird einem sagen, dass ein Blowjob zu neuen Höhen aufsteigt, wenn der Geber seine Zunge mit einbezieht.

Lecke den gesamten Penis hoch, runter und schon bevor man ihn überhaupt in den Mund nehmen. Konzentriere die Zungenarbeit zu Beginn des Blowjobs auf das Frenulum, den Meatus (Harnröhrenöffnung) und die Eichel.

Ein Blowjob-Kompass

Bei den meisten Männern liefert ihr Körper das beste Feedback. Wenn ein Mann wirklich Spaß hat, wird es ihm schwer fallen, zu schweigen oder zu verhindern, dass sein Körper auf das Vergnügen reagiert, das du ihm bereitest. Also…

Achten auf seine Atmung – wird sie kürzer/schneller oder schwerer, was bedeutet, dass er sich amüsiert? Oder bleibt sie unverändert?

Achten auf seine Stimme – Beginnt er zusammen mit seiner Atmung zu stöhnen, zu ächzen oder “Ahhhh” & “Ohhhh” zu sagen. Dies sind einige sehr offensichtliche Anzeichen dafür, dass das, was Sie tun, funktioniert. Zu Gott zu rufen ist auch ein gutes Zeichen.

Achten auf seinen Körper: Bleibt er ganz ruhig, oder sieht man, wie sich sein Körper vor Vergnügen windet? Geballte Fäuste, gekrümmte Zehen, sich an dich klammern, den Rücken krümmen, den Kopf zurücklegen und das Kinn anheben sind alles Anzeichen dafür, dass du ihn gründlich befriedigt hast.

Das Beste daran, auf seinen Körper zu hören, ist, dass er nie lügt.

Einige verklemmte Männer behaupten vielleicht, dass sie keine anale Stimulation während eines Blowjobs mögen, aber wenn man es versuchen, kann man feststellen, dass sein Körper besonders reagiert, achte auf seinen Atem und du wirst schnell merken, wann er kurz vor einem Orgasmus steht.

BlowjobTagPic4

Die Quintessenz

Höre also auf das, was er sagt, lerne, was er bevorzugt, vergewissere dich, dass er die Grenzen versteht, und höre unbedingt auf seinen Körper, wenn man lernen will, wie man ihm den besten Blowjob seines Lebens geben können.

 

Sucht du nach: Blowjob?
Klicke Hier um Sie Anzuschreiben

Melde dich jetzt für uneingeschränkten Zugang an

Registriere dich jetzt kostenlos bei sextreffenx.at und genieße alle Vorteile. Alls Mitglied kannst du alle Bilder sehen, Nachrichten schreiben und empfangen. Alles was du brauchst, ist eine gültige E-Mail-Adresse.

E-Mail-Adresse:

Neuste Mitglieder, die ein Sextreffen suchen: