Bondage auf Sextreffenx.at

Würdest du mich auf Nachfrage auch fesseln?

Würdest du mich auf Nachfrage auch fesseln?

Leann: Ich bin eine kleine Bondage Nutte und ich werde gerne gefesselt. Gerade hier für Sex in Bregenz angemeldet und auf de...

Stadt: Bregenz (Vorarlberg)

Lauana bin ich und suche nach was speziellem

Lauana bin ich und suche nach was speziellem

Luana: Ich stehe auf Bondage Spielchen und würde dafür gerne einen Mann aus Klagenfurt zu mir einladen. Ich mag es gerne har...

Stadt: Klagenfurt (Kärnten)

Ein kleines Bondage Mäußchen

Ein kleines Bondage Mäußchen

Ariana: Mich kann man ganz einfach mit Bondage und BDSM Dingen verführen. Ich kann nicht widerstehen, wenn du mich beleidigst...

Stadt: Saalfelden (Salzburg)

Was wir Frauen uns halt wünschen

Was wir Frauen uns halt wünschen

Agnes: Komm schon, du kannst dir doch bestimmt denken, was ich will. Genau, ich will meine Muschi so richtig durchgeleckt be...

Stadt: Steyr (Oberösterreich)

Will wirklich nichts ernstes

Will wirklich nichts ernstes

Anna: Ich suche jemanden, um mir die Zeit ein wenig zu vertreiben und weil ich Lust auf Sex habe. Wann genau hättest du Zei...

Stadt: Telfs (Tirol)

Willst du seile an meinem Körper sehen?

Willst du seile an meinem Körper sehen?

Nina: Ich stehe so sehr auf Bondage und BDSM, dass ich mein Leben nur so leben möchte. Ich will einen dominanten Mann in Li...

Stadt: Linz (Oberösterreich)

Willst du mich vielleicht fesseln?

Willst du mich vielleicht fesseln?

SYBILLIE-_-: Daheim hab ich zu viel Langeweile und bin sexuell auch nicht mehr ausgelastet. Nun suche ich nach jemanden der mir he...

Stadt: Klagenfurt (Kärnten)

Schwanz lutschen und gefickt werden

Schwanz lutschen und gefickt werden

Nathalie Heiß61: Mein Name ist Nathalie und ich habe einen versauten Geist und ich suche einen Mann um sein unterwürfiges Mädchen zu s...

Stadt: Klagenfurt (Kärnten)

Ich liebe außergewöhnliche Sex Aktivitäten

Ich liebe außergewöhnliche Sex Aktivitäten

Monika 39: Ich bin Monika bin verheiratet aber sexuelle leider unterfordert da mein Mann keinen Sex möchte. Ich bin offen für al...

Stadt: Kapfenberg (Steiermark)

Bondage & BDSM Kontakte online finden

Es hat etwas unbestreitbar Erregendes, gefesselt zu sein oder einen Partner im Schlafzimmer zu fesseln. Es verändert nicht nur das Machtgefüge und ermöglicht Elemente von Dominanz und Unterwerfung, sondern weckt auch starke Gefühle. Sexuell gefesselt zu sein, erfordert ein hohes Maß an Verletzlichkeit und Vertrauen. Diese und andere Gründe erklären, warum so viele Menschen über BDSM fantasieren (das B steht für Bondage”). Tatsächlich haben 93 % der Männer und 96 % der Frauen schon einmal über irgendeinen Aspekt von BDSM fantasiert.

Was sind also die besten Möglichkeiten, Fesseln beim Sex einzusetzen? Wenn du neugierig auf Bondage-Sexstellungen bist, hast du vielleicht schon von Shibari gehört, einer modernen Form der Fesselung mit Seilen, die ihren Ursprung in Japan hat. Manchmal wird sie auch Kinbaku oder japanische Fesselung genannt.

Deine Ergebnisse bei einer Suche nach BDSM Szene und Bondage Techniken ist bislang eher mau? Kein Wunder. Bei diesen Praktiken handelt es sich schließlich um exclusive Details, bei denen auf Tools, Accessoires und anderes Material zurückgegriffen werden muss.

Du willst Produkte wie Handschellen, Bondage Seil und andere Fesselungen bei dir Zuhause haben und zum Einsatz bringen?

Bondage Regeln

Die wichtigste Regel für sichere Fesselspiele ist, IMMER eine Sicherheitsschere in Reichweite zu haben.

Die zweite Regel ist, dass man in der Lage sein muss, mit seinem Partner gut zu kommunizieren, und zwar sowohl oben [Person, die das Binden durchführt] als auch unten [Person, die gebunden wird]. Wenn man in der Lage ist, sich vor, während und nach einer Session klar und deutlich zu verständigen, kann man sie so sicher und angenehm wie möglich gestalten.

BondageTagPic3

Bondage Spielarten

Hier sind einige Bondage-Sexstellungen, die man mit dem Partner ausprobieren kann.

Bei den ersten beiden “Stellungen” handelt es sich in Wirklichkeit um zwei verschiedene Arten von Standard-Shibari-Fesseln, mit denen man jede andere Stellung auf der Liste ausführen kann.

Doppelsäulen-Krawatte

Alles, was man wirklich braucht, um Bondage ins Schlafzimmer zu bringen, ist eine einfache Krawatte im Stil einer Handschelle. Das nennt man eine ‘Doppelsäulen’-Krawatte – zwei Schlaufen um zwei ‘Säulen’ (normalerweise zwei Gliedmaßen), die nicht zusammenfallen oder sich selbst festziehen.

Bei jeder Art von Fesselung, aber besonders bei Fesseln, die die Handgelenke betreffen, ist es wichtig, dass zwischen der Haut und dem Seil viel Spielraum bleibt und dass sich die Fessel nicht selbst zusammenziehen kann. Eine Krawatte, die dies tut, ist sowohl unbequem als auch unsicher und kann möglicherweise zu Kreislauf- oder Nervenschäden führen.

Um die Doppelsäulenkrawatte zu vervollständigen, legt man die Handgelenke ein paar Zentimeter auseinander und wickelt sie dann um beide Handgelenke. Diese kreuzen sich in der Mitte und man wickelt um den Zwischenraum zwischen den Handgelenken und macht dann zwei Überhandknoten.”

Sobald du die doppelseitige Krawatte beherrschst, kannst du damit kreativ werden!

Boxtie

Für einen super einfachen Einstieg nimmt man ein oder zwei lange Seile, vielleicht 25 bis 30 Fuß. Bindet dann die Handgelenke hinter dem Rücken zusammen. Nehme das restliche Seil und wickle es um die Arme und den Körper. Zuerst unterhalb der Brüste oder Brustmuskeln, dann darüber. Wenn du die Kontrollseile zwischen Arm und Oberkörper verbindest, kannst du sie gut festziehen.

Damit kann man in vielen Positionen spielen.

Es ist großartig für den frontalen Zugang zu Brustwarzen und Genitalien. Es ist auch superheiß für Analsex mit dem Gesicht nach unten.

BondageTagPic2

Fesselung Doggy

Positioniere deinen Partner auf den Knien, mit dem Hintern in der Luft und der Brust flach auf dem Bett, dem Boden, der Couch usw.. Ziehe die Arme nach hinten und binde die Handgelenke hinter den Oberschenkeln bis zu den Knöcheln zusammen. Wenn das zu hart für den Nacken ist, lege ein Kissen unter die Brust”.

Die Krabbe

Beuge die Beine und binde den Oberschenkel und den Knöchel mit einem leicht zu lösenden zweispaltigen Band zusammen; wiederhole dies dann für das andere Bein. Es ist optional, die Handgelenke an die Oberschenkel zu binden.

Diese Position ermöglicht “sexy Verletzlichkeit” und “Zugang zu allen Bits”, was sie sowohl für das Geben als auch das Empfangen von oralem Vergnügen geeignet macht. Außerdem kann man von dieser Position aus sehr leicht in die gefesselte Hündchenstellung übergehen.

Der Welpen-Stil

In dieser Stellung werden die Knöchel an eine Stange gefesselt – achte darauf, dass man etwas verwendet, von dem niemand Splitter abbekommt, z. B. ein PVC-Rohr oder sogar ein langer Swiffer-Stiel. Die Handgelenke werden zusammengebunden.

Man fühlt sich in dieser Stellung herrlich entblößt und sie ist fantastisch für die gefesselte Penetration von hinten geeignet.

Hogtie

Lege den Partner für den Hogtie auf den Bauch. Binde die Knöchel zusammen und die Handgelenke hinter dem Rücken, dann binde sie aneinander.

Das ist zwar keine gute Position für die Penetration, aber sie eignet sich hervorragend für die orale Anwendung und sorgt für die richtige Stimmung bei einer BDSM-Session. Vergiss nicht, dass diese Position sehr anstrengend für den Rücken und die Schultern des Partners sein kann.

Sexy Löffel

Lege dich auf die Seite und binde die Handgelenke mit einer einfachen Fessel zusammen. Binde den linken Knöchel mit demselben Band wie die Handgelenke an den rechten Oberschenkel. Binde dann den linken Oberschenkel an den linken Oberarm-Bizeps. Achte darauf, dass es nicht zu eng ist. Der Körper sieht in dieser Position fantastisch aus, und sie ist heiß für Löffelchen-Sex von hinten.

BondageTagPic1

Verhörstuhl

Lass den Partner auf einem Stuhl sitzen und binde seine Knöchel an die Stuhlbeine und die Handgelenke hinter den Rücken. Diese Position eignet sich hervorragend für Oralsex, die Verwendung von Spielzeug oder für ein gutes, altmodisches Verhör-Rollenspiel.

Pro-Tipp: Achte darauf, dass die Rückenlehne des Stuhls an einer Wand oder etwas anderem Stabilen steht, damit man den Partner im Eifer des Gefechts nicht versehentlich nach hinten stößt.

Umgekehrter Stuhl

Bitte den Partner, sich auf einen Stuhl zu spreizen, so dass sein Hintern nur knapp über den Rand des Sitzes ragt, und lege seine Brust auf die Rückenlehne des Stuhls. Fessle die Knöchel an den Stuhlbeinen und die Handgelenke hinter dem Rücken. Diese Position ist ideal für Analspiele.

Hinweis: Damit diese Stellung funktioniert, muss man einen Stuhl ohne Armlehnen verwenden. Außerdem sollte der Stuhl an eine Wand oder ein Bett gelehnt werden, damit er nicht umkippt.

Spreizadler

Lass den Partner flach auf dem Rücken auf einem Bett liegen und binde seine Hand- und Fußgelenke an jede Ecke. Für zusätzliche Würze füge eine Augenbinde hinzu und legen dich ins Zeug. Wenn ihr noch keine Erfahrung mit Fesseln im Schlafzimmer habt, ist dies eine gute Ausgangsposition. Sie ist einfach zu fesseln, nicht besonders anstrengend, und man kann sogar benutzerfreundliche Fesseln für unter dem Bett kaufen, wenn Seil nicht euer Stil ist.

Der Yogi

Lass den Partner wieder flach auf dem Rücken auf dem Bett liegen. Binde die Knöchel an den Ecken des Bettes fest und hebe die Beine so hoch, wie es für sie bequem ist. Wenn das zu schwierig ist, binde die Oberschenkel statt der Knöchel fest, damit man die Knie beugen können. Diese Position ist für alles geeignet.

Spreizstab-Beine

Lege den Partner auf den Rücken und platziere eine Stange unter seinen Knöcheln, direkt über seinen Fersen. Binde die Hand- und Fußgelenke an der Stange fest und achte darauf, dass die Fesseln locker genug sind, um Spielraum zu lassen und die Durchblutung nicht zu beeinträchtigen.

Diese Position ermöglicht das Eindringen in alle Körperöffnungen.

Gruppenprojekt

Das Gruppenprojekt ist eine Seil-Bondage-Stellung für drei Personen. Lassen die Partner einander gegenüberstehen und die Arme umeinander legen. Fessle die Handgelenke beider Partner mit einer klassischen Handschelle hinter dem Rücken des anderen.

Von hier aus kannst du eine voyeuristische Rolle einnehmen und eine unvermeidliche dampfende Knutschsession beobachten oder abwechselnd jeden Partner necken, während der andere aus nächster Nähe zusieht.

BondageTagPic4

BDSM für Anfänger

Du bist neugierig auf das einvernehmliche, erotische Machtspiel des BDSM, aber noch nicht bereit, in ein komplettes Verlies zu investieren? Wir haben gute Neuigkeiten: Du kannst dein Sexualleben mit BDSM-Moves bereichern, ohne viel Geld für neues Zubehör auszugeben oder Dutzende von verschiedenen Seilbindungen zu beherrschen.

Selbst in einer Post-Fifty Shades of Grey-Welt ist es keine Schande, ein BDSM-Neuling zu sein. Auch wenn es Spaß machen kann, in Kink-Ausrüstung und Sexspielzeug zu investieren, geht es bei dieser Art von Spiel letztlich um dich, deinen Partner und um einvernehmlichen Machtaustausch, nicht um Kapitalismus.

Für BDSM braucht man kein Geld, denn vieles davon ist psychologisch, und wenn man auf der Suche nach Schlagspielen ist, haben viele Leute das Gefühl, dass kein Spielzeug ihre Hände übertrifft, und das ist kostenlos. Ebenso können verschiedene Haushaltsgegenstände wie Seile und Wäscheklammern in Szenen verwendet werden, und sie kosten kaum etwas.

Eine “Szene” ist die übliche Bezeichnung für den Zeitraum, in dem das perverse Spiel abläuft. Von der sicheren Fesselung des Partners bis zum Experimentieren mit Rollenspielen – hier sind ein paar Tipps, um BDSM erkunden zu können.

1. Spreche über Interessen und Grenzen.

Wenn wir im BDSM von Dominanz und Unterwerfung sprechen, geht es um einen einvernehmlichen Machtaustausch: Das bedeutet, dass selbst wenn ein unterwürfiger Partner gefesselt ist und dem dominanten Partner erlaubt, zu diktieren, was in einer Szene passiert, die Bedingungen vorher von allen Partnern besprochen und vereinbart wurden. Man kann sogar davon ausgehen, dass der unterwürfige Partner die Kontrolle hat, denn es liegt in der Verantwortung des dominanten Partners, seine Grenzen immer zu respektieren.

Bevor man etwas Neues ausprobiert, sollte man es mit dem Partner besprechen, um sicherzustellen, dass beide mit dem, was passieren soll, einverstanden sind. Vielleicht möchtet ihr ein Sicherheitswort wählen, das das Spiel bei Bedarf unterbricht. Es gehört zum Spaß an BDSM, die eigenen Triebe und Grenzen (und die des Partners) kennenzulernen, und das Besprechen der Begegnung im Vorfeld kann eine eigene Form des Vorspiels sein, die die Vorfreude steigert.

BondageTagPic5

2. Probiere etwas Dirty Talk aus.

Bist du ein unterwürfiger Mensch, der gerne gemaßregelt wird? Möchtest du, dass man dir sagt, dass du ein böses Mädchen bist und dass du tun wirst, was Papa will? Bitte deinen Partner, mit dir Dirty Talk zu führen. Jeder kann Dirty Talk im Zusammenhang mit BDSM-Themen betreiben, egal ob man dominant, unterwürfig oder beides ist (jemand, der beide Rollen spielt, wird als Switch bezeichnet).

Dirty Talk ermöglicht es einem, die Wünsche auszudrücken. Verbale Hinweise helfen auch, heiße Fantasien zu visualisieren. Nehmen wir an, du hast die Fantasie, gefesselt zu werden, willst aber erst einmal nur hören, wie der Partner dir erzählt, wie er dich fesseln und (einvernehmlich) benutzen wird, oder du möchtest wissen, wie es sich anfühlt, ihn “Sir” zu nennen. Mit Dirty Talk können Fantasien erkundet werden, bevor man sie körperlich ausprobiert.

3. Lege eine Maske an.

Der Entzug von Sinneseindrücken im Sexualleben ist ein einfacher und verlockender Weg, um Spannung aufzubauen. Wenn man einem Sinn vorübergehend die Reize entzieht, können sich andere Sinne verstärken: Wenn man zum Beispiel nichts sehen kann, weil man eine Augenbinde trägt, kann ein Flüstern im Ohr oder der Geschmack des Mundes des Partners umso intensiver – und aufregender – erscheinen.

Wenn du eine Augenbinde kaufen möchtest, solltest du mit einer bequemen Seidenmaske beginnen. Man kann auch eine Schlafmaske oder das Seidenband eines Bademantels verwenden. Je nachdem, welche Rolle du spielen möchtest, bitte den Partner, dir die Augen zu verbinden, oder frage ihn, ob du ihm die Augen verbinden kannst. Sobald die Augenbinde angelegt ist, kann der Partner, der sie nicht trägt, den Träger necken und quälen, indem er ihn im Ungewissen lässt, was als Nächstes kommt, indem er ihn am ganzen Körper küsst, ihm Dirty Talk ins Ohr flüstert oder die erogenen Zonen mit einer Feder kitzelt.

So bekommt man Abwechslung in das Sexleben und kann eine neue Richtung ausprobieren.

BondageTagPic6

4. Erforsche die Orgasmuskontrolle.

Orgasmuskontrolle, insbesondere bei einer Person mit Penis, wird normalerweise als “Edging” bezeichnet. Dabei wird jemand fast zum Orgasmus gebracht und die Stimulation dann abrupt gestoppt, um sie dann nach Belieben zu wiederholen. Auch wenn man neu in der Orgasmuskontrolle ist, weiß man wahrscheinlich schon, dass eine verzögerte Befriedigung die Belohnung am Ende noch viel süßer machen kann.

Man muss keine feste Routine haben, um die Orgasmuskontrolle zu erforschen: Wenn man der unterwürfige Partner ist, entspannt man sich einfach und gibt dem dominanten Partner die Erlaubnis, den Orgasmus in seine Hände zu nehmen. Lass ihn seinen Mund oder ein Sexspielzeug benutzen, um dich nahe an den Höhepunkt zu bringen, und höre kurz vorher auf. Wenn man nicht mehr warten kann, lässt man sich von ihm über die Ziellinie helfen und bereitet sich auf den intensivsten Orgasmus vor, den man seit langem hatte.

5. Kaufe eine Massagekerze.

Kerzen sind nicht nur für eine stimmungsvolle Beleuchtung nützlich. Sie können auch für das Spiel mit der Temperatur verwendet werden, d. h. mit Wärme und Kälte, um die Erregung während des Sexspiels zu steigern. Diese Technik kann sowohl bei Vanilla- als auch bei BDSM-Begegnungen zum Einsatz kommen.

Sucht du nach: Bondage?
Klicke Hier um Sie Anzuschreiben

Melde dich jetzt für uneingeschränkten Zugang an

Registriere dich jetzt kostenlos bei sextreffenx.at und genieße alle Vorteile. Alls Mitglied kannst du alle Bilder sehen, Nachrichten schreiben und empfangen. Alles was du brauchst, ist eine gültige E-Mail-Adresse.

E-Mail-Adresse:

Neuste Mitglieder, die ein Sextreffen suchen: